Mid-Season Update | eWolves 2021

Das Jahr 2021 ist nun im vollen Gange und auch der E-Sport hat in den meisten Bereichen zumindest wieder volle Fahrt aufgenommen.
Im Vergleich zu den vergangenen Jahren hat sich auch bei uns, den eWolves, viel geändert.
Innerhalb von einem Jahr hat sich das Management von einem siebenköpfigen zu einem dreiköpfigen Führungsteam verkleinert. Während man sich hier und da natürlich über eine helfende Hand freuen würde ist es jedoch keineswegs zu einer Verlangsamung oder Verschlechterung der Arbeit im Management gekommen. Denn seitdem nur 3 Personen sich auf die notwendigen Bereiche aufteilen ist die interne Kommunikation sowie Effektivität der einzelnen Mitarbeiter erheblich gestiegen.

Eine E-Sports Organisation ist jedoch offensichtlich Nichts ohne seine Teams. Dementsprechend soll es in diesem Artikel auch wieder mehr um die Aufstellung im Teambereich bei den eWolves gehen.

Counter Strike:  Global Offensive

Nachdem wir im vergangenem Jahr einen sehr hohen Fokus auf unseren CS:GO Bereich gelegt hatten und mit 4 Teams, von welchen 3 hohe Anwärter auf einen Division 3 Slot in der 99Damage Liga waren, an den Start gegangen waren sind wir kommenden Split etwas zurückhaltender unterwegs.

eWolves Eclipse:

Unser neustes CS:GO Team aus der Dach Region ist ein Team aus jungen und talentierten Spielern, welche wir erst vor kurzer Zeit unter unsere Fittiche genommen haben. Im kommenden 99Damage Split werden sie in der vierten Division antreten. Wir planen mit diesem Team auf eine langfristige Zusammenarbeit und freuen uns darauf die Entwicklung unserer Jungs mitzuerleben.

eWolves Academy:

eWolves Academy, vorher bekannt als Uncaged Academy, ist ein Internationales Roster welches seit der Auflösung der Uncaged Organisation nun vollkommen zu uns übergelaufen ist. Wir freuen uns teils altbekannte Spieler wieder bei uns zu beherbergen und sie ebenfalls in der vierten Division spielen zu sehen.

Rainbow Six: Siege

Im Rainbow Six: Siege Bereich hat sich nicht allzu viel verändert. Nachdem wir uns letztes Jahr von unserem Academy Team getrennt haben war eine lange Zeit unser Main Team das einzige aktive Team. Seit kurzem jedoch haben wir wieder ein neues Team in unseren Reihen begrüßen dürfen.

Rainbow Six: Siege Main Team

Während es einzelne Rosterchanges gab ist das Rainbow 6: Siege Main Team wohl unser konstantestes Team. Bereits seit über einem Jahr spielen die Jungs für unsere Organisation und vertreten uns dabei sowohl in der DESBL als auch anderen Turnieren wie der „Quadz League“. Ihre Konstanten Leistungen sind sicher ein Ergebnis ihrer harten Arbeit und wir sind sehr froh sie bei uns in der Orga zu haben.

Rainbow Six: Siege International

Eines unserer ältesten und doch das neuste Team in unserer Organisation. Nach über einem Jahr voller Probleme, Rosterchanges und unerwarteten Ereignissen hat unser Rainbow Six: Siege International Team nun endlich ein aktives Roster auf die Beine stellen können. Durch die vielen Änderungen im Verlaufe der Zeit sind sie immernoch in einer Art Findungsphase doch bereits nach den ersten Spielen in verschiedenen Turnieren wie dem Delta Turniere Winter Clash 2021 ist bereits zu erkennen, dass wir noch eine Menge Freude an unseren Jungs und Mädels aus dem Team haben werden.

League of Legends

Auch im Bereich League of Legends gibt es einige Änderungen im Vergleich zum vergangenem Jahr. Während sich das Rookie Team etabliert und aufblüht struggelt das Main Team seine Identität zu finden und das Academy Team verabschiedet sich aus der kompetitiven Szene.

League of Legends Main Team

Nachdem das League of Legends Main bereits zwei Splits in Folge knapp den Aufstieg in die dritte Division der Primeleague verpasst hat sieht auch der aktuelle Split nicht besonders rosig aus. Nach einem soliden Start in die Saison wurde ein Tag vor des Topspiels der vierten Division der Toplaner des Teams Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls. Gott sei Dank blieb er bis auf einen ordentlichen Schock unverletzt jedoch wurde er seines Laptops beraubt, welchen er für die Uni unglücklicherweise dabei hatte. Somit konnte der Toplaner am Spitzenspiel nicht teilnehmen und die eWolves verloren mit 0:2 da es mit einem spontan einspringendem Autofill SUB nicht ansatzweise so rund lief wie in den Spielen mit dem Core Line-up zuvor. Der Kampf um die Playoffs ist dementsprechend schwer aber noch sind unsere Jungs nicht aus dem Rennen.

League of Legends Rookie

Letzten Split haben unsere Rookies bereits die fünfte Division der Primeleague unsicher gemacht und in starken Performances den Aufstieg in die vierte geschafft. Doch ehrgeizig wie unsere Jungs es sind haben sie sich darauf nicht ausgeruht und weiter trainiert. Erst kurzfristig vor Beginn des Spring Splits mussten auf zwei Positionen Rosterchanges durchgeführt werden weswegen unser Ziel definitiv der Klassenerhalt war. Jedoch haben unsere Jungs bisher keineswegs anstalten gemacht easy an die Sache heran zu gehen und sind auch nach dem fünftem Spieltag noch ungeschlagen und damit Topcontender für die Playoffs Plätze zu Division 3. Egal wie der Split ausgeht ist eines sicher: Unsere Rookies sind definitiv keine Rookies mehr.

Und das war es auch schon.

Mit dieser Besetzung in den einzelnen Spielen sind wir in das Jahr 2021 gestartet. Natürlich wird es unser Ziel sein in diesem Jahr auch in höhere Divisionen einzugreifen jedoch möchten wir nichts überstürzen und unseren Teams die Zeit geben die sie brauchen um sich zu entwickeln und zu verbessern. Wir haben viel Potential in den eigenen Reihen welches sich in der Zukunft sicher beweisen wird und sollte uns sich die Gelegenheit bieten in den oberen Divisionen der verschiedenen Spiele mit einzusteigen werden wir diese sicherlich ergreifen. Doch zum Thema Zukunft wird es in den kommenden Tagen noch einen weiteren Artikel geben, welcher unsere Pläne und Ziele für die direkte sowie auch noch etwas weiter entferntere Zukunft behandeln wird.

Bis dahin bedanken wir uns wie immer für eure Unterstützung, wünschen euch Gesundheit und Glück und freuen uns über jeden der auch uns weiterhin supportet!

Flavio Hell – Social Media & Team Manger